Turnen 2. Bundesliga Nord - Saisonziel Wiederaufstieg mit starkem Kader realistisch

Das Vorgegebene und auch von den Turnern gewünschte Ziel ist der direkte Wiederaufstieg in die Oberklasse der Bundesliga im Gerätturnen. Dieses Projekt ist mit dem aktuellen Kader von Cheftrainier Mario Reichert absolut realisierbar. Der TSV Monheim muss lediglich einen Abgang durch den Ex-Kapitän und Ringespezialist Dominik Klenner verkraften, der allerdings als vorbildlicher Sportler auch abseits der Geräte fehlen wird. Der aktuelle Mannschaftsführer Florian Lindner  strahlt ebenfalls viel Ruhe aus, kann im gleichen Zug auch das Team motivieren und mit den Erfahrungen seiner bisherigen Karriere bei Entscheidungen unterstützen.
Mit Tim Leibiger konnten die Jurastädter einen starken Sechskämpfer vom Siegerländer KV verpflichten, der auch die letzten Lücken im TSV-Team kompensieren soll. Durch deutlich schwierigere und stabilere Darbietungen werden auch Julius Rabenstein, Norik Friedel und David-Alexander Dao als Youngsters wieder ihre Entwicklung zeigen. Nachdem Artjem Weimer die letzten Jahre verletzungsbedingt pausieren musste, gilt er für den TSV Monheim auch fast wie ein Neuzugang. Auf sein Comeback freut sich jetzt schon der gesamte Verein. Wie in der vergangenen Saison kann der Trainer- und Taktikstab für sichere und „abzugsfreie“ Übungen auf den talentierten Lukas Schlotterer und den Routinier Klaus Kirchberger zurückgreifen.
Die Dienste von James Hall, der britischen Verstärkung, konnten zwar ebenfalls gesichert werden, allerdings wird er wegen Terminüberschneidungen von internationalen Turnieren nicht an jedem Wettkampftag in der 2. Bundesliga Nord dabei sein. Aber mit einem der stärksten Kader, die der TSV Monheim jemals hatte, ist das Vorhaben wieder erstklassig zu turnen klar definiert.

Der Vorverkauf für die Heimwettkämpfe ist bereits angelaufen und bekanntermaßen unter www.tsv-monheim.com sowie vor Ort in der Tourist-Info der Stadt Monheim zu finden. Sichern Sie jetzt schon Ihr Ticket für den richtungsweisenden Wettkampf gleich nach den Ferien am 22.09.18 gegen den Mitfavoriten um den Aufstieg, den TuS Vinnhorst. Der TSV Monheim freut sich auf Ihre Unterstützung. Weitere und aktuelle Informationen finden Sie wie immer auch online und auf Facebook (https://www.facebook.com/TSVMonheimTurnen/).
 
 
 
Bildunterschrift:
Neuer Mannschaftskapitän Florian Lindner bei dem wohl stärksten Kader des TSV Monheims in der Bundesligageschichte mit einer Höchstschwierigkeit an den Ringen. (Bildquelle: Eva Huber)
 
 
  ​
Kontakt TSV Monheim stephan.bertl@tsv-monheim.com, Tel 0175 6123125